Posted by: don´t panic | January 4, 2013

agra-Park in 3D

Am 22. Januar findet eine Veranstaltung unter Nutzung der im Kunstraum verwendeten Techologie ‘Opensimulator’ in Markkleeberg statt. Dabei wird erstmals eine von Daniel Jung, Fachinformatiker und derzeit Student am Lehrstuhl für Logistik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin  entwickelte Freischaltung von Besucheravataren gezeigt. Damit wird es möglich, ohne Anmeldung eines Avatars eine 3D-Welt zu besuchen. Der Besuch kann als Mann, Frau oder “als Auge” erfolgen. Zur Konzeption eines Besuches einer 3D-Welt “als Auge” finden Sie hier eine künstlerische Einordnung in die Avatarkunst von Reiner Schneeberger, der die Entwicklung von Herrn Jung betreut.

agra-veranstaltung

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: